Wahlleistungen

Wahlleistungen können Sie in Anspruch nehmen - unabhängig davon, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind. Durch eine private Zusatzversicherung oder als Selbstzahler können auch Sie als gesetzlich Versicherter in den Genuss von Zusatzleistungen kommen.

Die Ilmtalklinik Pfaffenhofen bietet Ihnen folgende Wahlleistungen an

Gehobene Zimmer

Die allgemeine Regelleistung ist ein Zwei- bzw. Vierbettzimmer. Jedoch bieten wir auf Station 4 und Station 2 auch gehobenere Unterkünfte an.

Als Patient haben Sie die Wahl zwischen

  • Gehobenes Einbett-Zimmer
  • Gehobenes Zweibett-Zimmer
  • Familienzimmer auf der Geburtenstation (Zimmer Sonnenschein & Zimmer Mondschein)    

Unsere gehobenen Zimmer sind mit folgenden Komfortmerkmalen ausgestattet

  • Besondere Zimmergröße
  • Besucherecke
  • Schreibtisch
  • Kühlschrank
  • Tageszeitung
  • Kostenfreies Telefonieren
  • Radio & Fernsehen
  • Safe
  • Komfortables Bad mit separatem WC und eigener Dusche
  • Bademantel
  • Föhn
  • Täglichen Handtuchwechsel
  • Jeden 2. Tag Bettwäschewechsel

Die gehobenen Einbett-Zimmer tragen Namen wie Amsterdam, Casablanca, Jamaika und sind thematisch geschmackvoll eingerichtet.

Bei Unterbringung in einem gehobenen Zimmer erhalten Sie außerdem folgendes kulinarisches Angebot

  • Obstschale bei Ankunft
  • Tägliches Auffüllen der Minibar
  • Teebar auf Station
  • Kuchen zum Nachmittagstee

Die Unterbringung im gehobenen Zimmer können Sie am Tag Ihrer Aufnahme vereinbaren.

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen Service nur bei entsprechender Belegungssituation ermöglichen können.

Begleitpersonen

Unabhängig von Ihrer Zimmerkategorie, haben Sie die Möglichkeit eine Begleitperson in Ihrem Zimmer unterzubringen (inklusive Verpflegung).

Dieser Service kostet 90 € pro Tag und wird an der Anmeldung schriftlich vereinbart.

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen Service nur bei entsprechender Belegungssituation ermöglichen können. 

Chefarztbehandlung

Als weitere Wahlleistung können Sie die Behandlung durch den Chefarzt bzw. Wahlarzt der Fachabteilung, in der Sie behandelt werden, in Anspruch nehmen.

Näheres zu dieser wahlärztlichen Leistung, erfahren Sie von unseren Mitarbeitern im Rahmen Ihres Aufnahmegespräches.