• Internet Slider Azubis Kurve

Mit der Ilmtalklinik durch dick und dünn

14.12.2017

Die Ilmtalkliniken sind einer der größten Arbeitgeber in der Region. Viele Mitarbeiter haben einen Großteil ihres Berufslebens hier verbracht. Daher hat die Ilmtalklinik auch dieses Jahr wieder langjährige Mitarbeiter in einer kleinen Feierstunde geehrt.

Helmut Theurer war in einer Doppelfunktion anwesend: als Jubilar und Personalleiter der Ilmtalklinik. Er sprach den langjährigen Mitarbeitern mit persönlichen Worten seinen Dank für ihre Loyalität und ihr Durchhaltevermögen aus „denn es ist nicht selbstverständlich, dass man mit seinem Arbeitgeber durch dick und dünn geht.
Geehrt wurden für 40 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst Lucia Hölzl, Christa Kuhla,  Anita Greis und Helmut Theurer.
25-jähriges Dienstjubiläum feierten   Kornelia Bucher, Christine Brunner, Monika Burg-Fritsch, Monika Busch, Elisabeth Dummler, Barbara Duregger,  Marianne Faltermeier, Barbara Gerhke, Manuela Grasser, Andrea Heptner,  Sabine Höschel, Valerie Huber, Silke Kabst, Sylvia Kusber, Antje Maier, Karin Mayerhofer,  Marion Ostermeier, Gabriele Pongratz, Helga Scheubert, Gisela Schreier, Rosmarie Tanzer,  Kerstin Uhde.
10 Jahre sind Else Huber und Wladimir Weber im öffentlichen Dienst.
Den Mitarbeitern, die in den Ruhestand verabschiedet wurden, wünschte Theurer für den nächsten Lebensabschnitt insbesondere Gesundheit und Wohlergehen.
In den Ruhestand gehen Marianne Braun, Mara Dodig, Else Huber, Christa Spira, Angelika Motl, Angelika Otto, Christa Schöttl, Anna Sondermeier,  Gisela Weiss und Franz Schwarzer.