• Internet Slider Azubis Kurve
  • Internet Slider Anaesthesie bearbeitet
  • Internet Slider Anaesthesie bearbeitet

Aktion gegen den Schlaganfall

26.04.2018

Bei einem Schlaganfall - der dritthäufigsten Todesursache in Deutschland - zählt jede Minute. Daher sollte jeder die Symptome eines Schlaganfalls kennen, um schnellstmöglich reagieren zu können. Mit der „Aktion gegen den Schlaganfall“ möchte Dr. Peter Grein, Chefarzt der Neurologie und Leiter der Stroke Unit an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen sowie Regionalbeauftragter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, informieren, beraten und aufklären. Die Aktion findet am 05. Mai 2018 ab 8.30 Uhr auf dem Pfaffenhofener Wochenmarkt in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., dem Beratungszentrum nach Schlaganfall mit Hirnschädigung Zamor e.V. und dem Fitnessstudio InFORM als Anbieter für Rehasport statt. Anlässlich des Tages gegen den Schlaganfall am 10.05.2018 gibt es bundesweit Aktionen und Informationsveranstaltungen.

Die Aktion der Ilmtalklinik möchte Antworten geben auf die Fragen „Wie kann ich einen Schlaganfall vermeiden“, „Woran erkenne ich einen Schlaganfall“, „Wie wird ein Schlaganfall akut und in der Nachsorge behandelt“ und „Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung nach einem Schlaganfall“. Im Rettungswagen der Johanniter wird gezeigt, wie die telemedizinische Notfallversorgung bei einem Schlaganfall aussieht und wie Schlaganfälle von den Ersthelfern behandelt werden. Am Stand der Ilmtalklinik kann ein Risikotest gemacht werden und Dr. Grein steht für alle Fragen zur Verfügung. Mitarbeiter von Zamor e.V. und InForm beraten, welche Möglichkeiten einer Rehabilitationsbehandlung bzw. danach bestehen. Umfangreiches Informationsmaterial steht zur Verfügung. Die Aktion findet nur bei trockenem Wetter statt.